Direkt

Telefon: 04421-202058

Montag bis Donnerstag
von 7:00 bis 16:30 Uhr
Freitag 7:00 bis 13:00 Uhr

Sie gestalten ein warmes Zuhause – wir dafür eine optimale Energiebilanz.

Energieeffizienz und Klimaschutz lassen sich mit Kampen auch in älteren Häusern realisieren – zum Beispiel mit einer nachträglichen Hohlschichtisolierung. So können Sie Heizkosten einsparen und Ihren Wohnkomfort aufwerten. Dabei bleibt Ihre Außenfassade fast unberührt, was dieses Verfahren im Vergleich mit herkömmlichen Dämmverfahren attraktiv macht. Die nachträgliche Hohlschichtisolierung erfolgt über gebohrte Löcher oder vereinzelt entfernte Verblender, die aus der Außenwand entnommen werden. Ist die Hyperdämm-Mineralkörnung in den Zwischenraum eingeblasen worden, werden die Löcher geschlossen und zuvor ausgebaute Verblendsteine wieder eingefugt. Dieses Vorgehen ermöglicht das schonende Einblasen der Dämmung fast ohne nennenswerte Schäden in der Fassade zu hinterlassen. Fragen Sie uns auch, wenn Sie Interesse an herkömmlichen Wärmedämmverfahren wie z.B. dem Wärmedämmverbundsystem haben.